_auswege

forschung

  hier werden aktuelle untersuchungen, neue theorien oder auch gerüchte näher unter
  die lupe genommen. 


  "aufmerksamkeitstaining"

  neuer therapeutischer weg, der in verbindung mit kognitiver verhaltenstherapie gute
  erfolge zeigt. diese methode ist aber noch in der erprobungsphase.
  momentan untersucht von frau dipl.-psych. samia chaker ( siehe therapeutenliste ).
 

  
  "pas": "periarterielle sympathektomie" - die neue methode aus den usa?

  diese methode wird in den usa angewandt zur steigerung der durchblutung der hand.
  hierbei wird das nervengeflecht um bestimmte  arterien "geschält" und abgetrennt.
  anfängliche erfolge waren aber oft nicht von dauer. diese op-methode zielte lediglich
  auf durchblutungsstörungen der hand, keinesfalls kann eine solche theorie auf das
  erröten des gesichts projiziert werden. international tätige chirurgen wurden zu 
  diesem thema befragt und die meinung ist einhellig.

 

  neue theorien, die hier fehlen: mail.